Facebook  
|
|
|
|
|
  Facebook
 
  Band96  

 

 

       
space

Judith

Lobpreisabend

ÜBERKONFESSIONELLER LOBPREISABEND - OBERRAHMEDE

Das war ein ganz starker Abend, trotz ... etwas schwieriger Umstände.

Am Nachmittag fiel unerwartet unser Schlagzeuger aus und warf erstmal alles durcheinander - ABER - glücklicherweise haben wir unser Multitalent Judith. Normalerweise ja am Keyboard, sprang sie kurzerhand als Schlagzeugerin ein - sie kann einfach alles. Wunderbar.

Um 19:00 h war die Kirche schon ganz gut gefüllt. Es waren viele Leute aus sehr unterschiedlichen Gemeinden gekommen - genau unser Anliegen, das wünschen wir uns noch viel mehr.

Der Abend wehr sehr dynamisch und interaktiv. Wir haben gefeiert und die Nähe Gottes genossen. Es war schön zu sehen, wie herrlich versunken einige Leute in der Anbetung waren. Alle waren beteiligt, haben Impulse mitgeteiltt und Zeugnisse erzählt. So tolle Sachen haben Menschen mit Gott erlebt! Wunderbare Gebetserhörungen und zerbrochene Beziehungen, die wieder geheilt werden.

In einem Gleichnis hatte Jesus vom Vater erzählt, der zu seinem älteren Sohn sagte: "Alles was mein ist, ist dein." Wow. Und das sagt er ja dann auch zu uns! Wir haben darum gebetet, dass Gott uns die Augen unserer Herzen auf macht, damit jeder von uns 'sehen' konnte, was ihm von Gott her schon gehört.

Und wir konnten die Gelegenheit nutzen um von unserer bevorstehende Polen-Gefängnis-Tour Anfang Juli zu berichten und dafür zu beten.

Der nächste Termin für den Lobpreisabend steht noch nicht fest, da wir im Juli ja zu dem Zeitpunkt schon in Polen sein werden und im August noch Urlaubszeit ist, könnte es September werden bis wir wieder starten.
Aber das werden wir euch rechtzeitig mitteilen.


 
     
  © by tete.designBand96 Footer